Vive le Québec libre!!!

lalalaaaaaaaaaaaaa...

So, ich schreibe auch mal wieder einen schönen Blogeintrag... nach dem vielen Gemecker von allen Seiten hab ich mir gedacht, es wäre wirklich mal wieder an der Zeit.

Ich werde jetzt nicht anfangen, alles aufzuzählen, was ich die letzten zwei Monate oder so gemacht hab... das wär ein bisschen zu lang also fang ich einfach mal bei letztem Sonntag an.

Wir saßen mal wieder ganz gemütlich beim Frühstück und haben uns überlegt, was man denn so machen könnte, als unser Gastvater meinte, dass Downtown ja irgendein Festival ist mit Schnee und so... also hab ich das Telefon geschnappt, und versucht viele Leute dafür zu begeistern... leider sind dann nur Kira, Corina, Mark und ich gegangen, aber egal.
Es war dann auch eigentlich ganz lustig, man konnte auch Schneeschuhrennen machen XD NEIN, die Leute haben uns nicht komisch angeguckt oder so ^^
Sonst gabs noch schöne Eisskulpturen, Hockeyspieler, Curlingleute in komischen Gewänden Oo, Schneerutschen, ...
Naja, nachher sind wir dann noch zu Arahova gegangen und haben ein riiiiiiiiiiiiiiiieeeesiges Stück Torte mit drei Leuten gegessen (und selbst zu dritt haben wirs nicht geschafft ) Aber die Kellnerin konnte auch Deutsch "Hier kommt die große Torte!!" *strahl*

Montag und Dienstag ist glaub ich nicht sooo viel passiert (oder ich habs einfach vergessen )

Mittwoch hatte ich meine erste zweistündige Fahrstunde also EIGENTLICH wärs ja gut gewesen... aber dieser Schnee!! natürlich gibt es genau dann einen Schneesturm, wenn ich mal wieder fahren muss. Also sind wir ganz langsam und gemütlich mit 50 km/h übern Highway gefahren und in den Kurven ein bisschen rumgeschlittert

Donnerstag ist Franze ausgefallen Irgendwie waren wir nur 10 Leute in der Klasse (von 40 normalerweise). Wir haben natürlich schon überlegt, ob unsere Lehrerin vllt krank ist... später sind wir dann einfach gegangen, weil wir anscheinend was nicht mitgekriegt hatten, dass alle anderen wussten ^^ Corina, Zorah und ich sind dann also zum Caf gegangen und haben uns einen Cookie geholt
Danach ist uns Lulu über den Weg gelaufen und hat uns gesagt, dass wir ja UNBEDINGT zur Agora kommen müssen, weil es ja soooo lustig ist. Corina und ich sind also dahin gegangen und haben und die "Miss John Abbott Beauty Peagant - Men" angeguckt... um es kurz zu sagen, eine Miss-Wahl für Typen in Frauenkleidern. Seeeehr cool, aber der Moderator hat mir am Ende auch n bisschen Leid getan
Als das dann zuende war, haben wir alle unsere Winterklamotten gepackt und sind am Mont St-Sauveur snowboarden gegangen Allerdings hatte der Busfahrer leichte Schwierigkeiten, den Berg zu finden "Why's nobody here??? Shall we just go and check inside?" Wir also alle reingegangen und nach unseren Skipässen gefragt... "Hm... I didnt receive any paper or so... but, what Hill were you supposed to be at?" "Er... Mont St-Sauveur?" "Well, this ist Mont Avita "
Wir also alle wieder in den Bus und diesmal zum richtigen Berg gefahren ^^
Das Snowboarden an sich war dann aber leichter als ich mir gedacht hatte... obwohl ich ziemlich oft aufm Po saß
Natürlich schaffe auch nur ich es, nach der ersten Abfahrt sofort meinen Skipass zu verlieren... hat dann aber zum Glück keiner gemerkt :P
Mir tut übrigens immer noch alles weh

Freitag hab ich mir in meiner Megapause Casino Royal angeguckt, weil das ja grad in der Agora lief. Als das dann zu ende war, hat Kira mich irgendwie noch dazu überredet, mit ihr noch in die zweite Vorstellung zu gehen... am Ende hab ich also insgesamt 4 Stunden James Bond geguckt XD
Abends ist dann noch Carolina vorbeigekommen, Kiras und meine Busfreundin Wir habens uns im Keller gemütlich gemacht und DVD geguckt... "Ok, let's watch the japanese whores!" Am Ende fanden wir den Film dann aber doch sehr gut
Und Kira und ich waren auch voll stolz auf uns, weil wir verstanden haben, was Carolina mit ihrer Mutter am Telefon geredet hat (auf Spanisch, jahaaa )

So, und gestern und heute war dann nix besonderes. Ich glaub, man merkt auch, dass ich mich grad vorm Bio lernen drücke... obwohl, indirekt ja vorm Psychologie-Essay schreiben, weil ich mich mit Bio ja schon vor Psychologie drücke :D
18.2.07 19:22
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lars / Website (18.2.07 19:28)
Interessant Wieder alles interessant! Spaßig ^^
Was ist die Agora? Irgendwie versteh ich das grad so, als wär das ein Kino in der Schule? ^^ Oder bist du etwa alleine ins Kino gegangen während der Schule? ^^ Mhh
Laas


Svea (18.2.07 22:18)
Nee... also die Agora ist... keine Ahnung wie ich das beschreiben soll... sowas wie ein Theater? Halt so ein riesiger offener Raum, in dem immer was stattfindet, Freitag wird immer ein Film gezeigt, und sonst sind da immer irgendwelche Comedians oder andere Aktionen (wie zum Beispiel diese Männer-Miss-Wahl XD)
Naja, und wenn man dann grad Pause hat kann man sich halt da hinsetzen und zugucken.
Sonst geh ich da eigentlich nicht sooo oft hin, aber diese Woche wars irgendwie ziemlich lustig da

Svea

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de